Presseberichte, Stimmen und Fotos zum Bilderzyklus Schwarzwaldmädel

Ausstellung im Rathaus Todtmoos Februar - Juli 2011
http://www.badische-zeitung.de/todtmoos/auseinandersetzung-mit-einem-klischee

Affentaler Weinetikettengalerie, Schloßhotel Bühlerhöhe, September 1993

Affentaler Weinetikettengalerie

>> Emanzipiertes Schwarzwaldmädel

Wenn Kunst und Kommerz eine ideelle Allianz eingehen, so kann man gespannt sein, was dabei herauskommt. Und so hatten sich die Affentaler Winzergenossenschaft und der Künstler Klaus Wiener zusammengetan, um die neuartige Schöpfung der Affentaler Weinetikettengalerie vorzustellen. ...

Diese Vernissage zeigte die Ästhetisierung eines Industrieproduktes in gelungender Weise. Beide, Wein und Malerei, könnnen auf ganz unterschiedliche Art Kulturträger werden, ist doch die Weinkultur unserer Region ebenso Botschafter mit hohem Niveau wie die Werke des in Bühl lebenden Künstlers. <<

Badisches Tagblatt, 6. September 1993

Klaus Wiener und das Schwarzwaldmädel 1

>> Traditionsbewußtsein und moderner Zeitgeist

Der Künstler Klaus Wiener schuf in einem Zeitraum von nur zwei Jahren einen 50 Werke umfassenden Zyklus, der sich mit der traditionellen rolle des "Schwarzwaldmädels" ebenso befaßt, wie mit deren Verschmelzung mit den Aufgaben der modernen Frau. Tradition und Fortschritt werden in ihr gleichermaßen vereint. <<

Bühler Bote, 6. September 1993

Klaus Wiener und das Schwarzwaldmädel 2

>> Kunst und Kultur verbunden
Schwarzwaldmädel ziert den exklusiven Affentaler

... Verbunden werden ausgesuchte Werke des Bühler Künstlers Klaus Wiener, die zum 50 Bilder umfasenden Schwarzwaldzyklus gehören und der zwischen 1988 und 1990 entstanden war. Im Mittelpunkt aller Werke steht eigentlich die Frau im Schwarzwald. Sie bergen für ihn Faszination durch die Verbindung zwischen Tradition und Gegenwart.

Denn bald habe er gemerkt, daß die Frauen, die im Schwarzwald die schönen Trachten tragen, ganz normale Frauen sind, emanzipiert modern denkende Wesen, die im Alltag der Industriegesellschaft die unterschiedlichsten Berufe ausüben undkeine Thaterpuppen darstellen. Zu gegebenen Anlässen ziehen diese ihre traditionelle Tracht an und zeigen sich damit selbstbewußt.

Diese Botschaft in Bilder zu fassen und diese mit dem Wein, einem hochwertigen Proukt der Schwarzwaldregion in Verbindung zu bringen, das habe sich ihm förmlich aufgedrängt, erklärte Klaus Wiener gestern vor der Presse. ... <<

Acher- und Bühler Bote, 1. September 1993

Ausstellung Affentaler Weinetikettengalerie

presse poster impressum © 2011